Michaelsberg (+1968)

Bis zur Säkularisation brauten die Mönche des Klosters St. Michaelsberg ihr eigenes Bier, anschließend gingen die Gebäude in die städtische Bürgerspitalstiftung über und wurden verpachtet. In den 1890er Jahren gab es nachweislich schon eine Abfüllung in Flaschen, allerdings ohne Prägung. Reliefflaschen sind erst mit der Übernahme des Betriebs durch Georg Peßler 1899 bekannt.

Alter:
ca. 1900

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
GEORG PESSLER
BRAUEREI
BAMBERG

Rückseite:
Unverkäuflich

Besonderheit:
mundgeblasen

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1900

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
GEORG PESSLER
BRAUEREI
BAMBERG

Besonderheit:
mundgeblasen; wie vorherige Flasche, aber ohne Schrift auf Rückseite

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1905

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
GEORG PESSLER
BRAUEREI
BAMBERG
unveräusserl. Eigentum

Besonderheit:
mundgeblasen

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1910

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
GEORG PESSLER
BRAUEREI
BAMBERG
unveräusserl. Eigentum

Besonderheit:
mundgeblasen; wie vorherige Flasche mit größerem Abstand zw. “unveräusserl.” und “Eigentum”

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1925

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
G. PESSLER
BRAUEREI
MICHAELSBERG
BAMBERG

Rückseite:
Unverkäufliches
Eigentum

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1930

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
G. PESSLER
BRAUEREI
MICHAELSBERG
BAMBERG
unverkäufliches Eigentum
der Brauerei

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1930

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
G. PESSLER
BRAUEREI
MICHAELSBERG
BAMBERG
unverkäufliches Eigentum
der Brauerei

Besonderheit:
Schriftbild wie vorherige, allerdings mit höherem Flaschenkörper, helleres Glas

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
1936

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
G. PESSLER
BRAUEREI
MICHAELSBERG
BAMBERG
0,5 l

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1940

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
G. & M. PESSLER
BRAUEREI
MICHAELSBERG
BAMBERG
Unverkäufliches Eigentum
der Brauerei

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀

Alter:
ca. 1950

Füllmenge:
0,5 Liter

Beschriftung vorne:
G. & M. PESSLER
BRAUEREI
MICHAELSBERG
BAMBERG
Unverkäufliches Eigentum
der Brauerei

Häufigkeit:
▀ ▀ ▀ ▀ ▀